Lasst uns gemeinsam die Bildung in Niedersachsen verbessern!

Seit 1971 ist die Schüler Union Niedersachsen aktiv und setzt sich für eine bessere Bildung in Niedersachsen ein. Dabei ist uns vor allem die Meinung unserer Mitglieder wichtig. Gegliedert in zahlreichen Kreisverbänden in ganz Niedersachsen versucht die Schüler Union Niedersachsen Schülerinnen und Schüler vor Ort zu unterstützen. Wenn auch du unzufrieden mit der Bildungspolitik in Niedersachsen bist, dann fühl dich herzlich eingeladen, mehr über uns zu erfahren.

  • Die Digitalisierung hat längst Alles erfasst und verändert unser Leben. In den Schulen lässt dies aber noch größtenteils auf sich warten. Deshalb fordern wir mehr Gelder, um neue Geräte anzuschaffen und neues Personal dafür einzustellen. Weiter gehört die Abschaffung des Handyverbots zu unseren Forderungen.

  • Viele Klassenzimmer in Niedersachsen sind marode und heruntergekommen. Das muss sich ändern! Wir fordern mehr Geld in die Sanierung von Schulen zu investieren. Nur ein einer angenehmen Umgebung das erfolgreiche Lernen und Lehren möglich!

  • Die Inklusion ist eine der wichtigsten gesellschaftspolitischen Projekte, jedoch
    muss es weiterhin eine Wahlfreiheit durch den Erhalt der Förderschulen geben. Außerdem müssen inklusive Schulen mehr sein, als nur diesen Namen zu tragen. Es braucht qualifiziertes Personal und das Wissen, dass die schulische Leistung nicht geringer ist, als sonst.